Ausbildung

darauf lässt sich Zukunft aufbauen

Zwischen 16 und 32 Jahren geschieht viel in einem Menschenleben – vielleicht haben Sie gerade mit Erfolg die Mittelschule, Realschule, FOS oder das Gymnasium abgeschlossen. Vielleicht möchten Sie sich beruflich neu orientieren oder haben festgestellt, dass ein Studium doch nicht das Richtige für Sie ist. Vielleicht wird Ihr erlernter Beruf in Deutschland nicht anerkannt und Sie wollen sich nun eine neue Lebensgrundlage aufbauen. In jedem Fall stehen Sie gerade an einem Wendepunkt und wir von Betz-Chrom wollen Ihnen einen möglichen Karriereweg aufzeigen. Das duale Ausbildungssystem in Deutschland hat sich bewährt und ist weltweit angesehen. Neben dem theoretischen Unterricht in der Berufsschule sammeln sie praktische Erfahrung im Berufsalltag und lernen von Ihren qualifizierten und engagierten Teamkollegen.

Ausbildung zum/zur Oberflächenbeschichter/in (m/w/d)

Was machen Oberflächenbeschichter/innen?

Als Oberflächenbeschichter/in veredeln Sie Bauteile mithilfe von chemischen Prozessen und Strom. Bei Betz-Chrom bearbeiten wir kleine Präzisionsteile bis hin zu metergroßen Bauteilen für verschiedenste Branchen wie z.B. Luftfahrt, Automobil, Schienenverkehr, Textilindustrie, Druckindustrie, Kunstofftechnik, Elektrotechnik, Energieerzeugung und den Maschinenbau. Mit der Oberflächenbeschichtung erzeugen Sie verschiedene technische Eigenschaften. Diese können beispielsweise eine höhere Temperaturbeständigkeit oder ein besserer Verschleiß- und Rostschutz sein. Die funktionellen Schichten werden in einer Dicke von nur wenigen µm auf das Werkstück aufgebracht. Diese hauchdünne Schicht bestimmt dann die technischen Eigenschaften tonnenschwerer Bauteile. Weitere Informationen zum Beruf des Oberflächenbeschichters finden Sie auch auf der Seite des ZVO Zentralverbands der Oberflächentechnik.

Das Wichtigste zur Ausbildung auf einen Blick

Ausbildungsabschluss staatlich anerkannt

Ausbildungsdauer von 3 Jahren (Verkürzung möglich)

Ausbildungsstart im September. Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.

Ausbildungsort in Gräfelfing bei München. Fahrt- und Übernachtungskosten für die Berufsschule in Schäbisch Gmünd werden übernommen.

Perspektive für Nachwuchstalente

Viele unserer heutigen Schlüsselpositionen sind mit ehemaligen Auszubildenden von Betz-Chrom besetzt. Beispiele dafür sind unsere Fertigungsleitung, Fertigungssteuerung und Vertriebsleitung. Nach der Ausbildung zum Oberflächenbeschichter haben sie sich über die Meisterschule, Technikerschule oder kaufmännische Kurse weiter qualifiziert und tragen nun in verantwortungsvollen Funktionen maßgeblich zum Erfolg unseres Unternehmens bei.

Bestenehrung 2020

Nach 2018 gab es auch 2020 wieder eine Bestenehrung für eine unserer Auszubildenden. Miriam hat ihre Ausbildung zur Oberflächenbeschichterin bei Betz-Chrom mit den bayern- sowie deutschlandweit besten Noten abgeschlossen. Eine großartige Leistung auf die wir alle sehr stolz sind!

Media

Ist die Ausbildung das Richtige für mich?

Mit naturwissenschaftlichen Grundkenntnissen und technischem Verständnis können Sie in dieser Ausbildung punkten. Mathematik, Physik und Chemie sollten bei Ihnen keine Panik auslösen. Im Besten Fall haben Sie sogar bereits ein Interesse für diese Fächer entwickelt. Bei der Ausbildung zum/zur Oberflächenbeschichter/in werden Sie zu einer Fachkraft ausgebildet. Insbesondere die theoretischen Prüfungen haben ein hohes Niveau, deshalb sollten Sie bereits einen guten qualifizierenden Abschluss der Mittelschule, Realschule oder das Abitur besitzen. Im Umgang mit Chemikalien und wertvollen Präzisionsbauteilen müssen wir einen verantwortungsbewussten und sorgfältigen Arbeitsstil einfordern. Idealerweise haben Sie Spaß an einer fertigenden Tätigkeit und verfügen über handwerkliches Geschick.

Pluspunkte unseres Ausbildungsprogramms

Mentoringprogramm

Prämien für gute Noten

MVV Ticket

Finanzielle Unterstützung beim Führerschein

Übertarifliche Bezahlung

Günstiges WG-Zimmer bei Bedarf

Betriebliche Altersvorsorge

Übernahmeangebot nach erfolgreichem Abschluss

Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil unseres nashornstarken Teams!

Jetzt bewerben!

Ihre Unterlagen können Sie uns per Post oder E-Mail senden. Für Fragen sind wir sowohl per E-Mail als auch telefonisch für Sie erreichbar.
Wir freuen uns auf Sie!

Betz-Chrom GmbH
Personalabteilung, Am Haag 11, 82166 Gräfelfing
Telefon: +49 89 89807328
E-Mail: perspektive@betz-chrom.de

Checkliste für Ihre Bewerbung:

  • Ihre Kontaktdaten
  • max. einseitiges Anschreiben über Ihre Motivation
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten Zeugnisse

Bewerbung abgeschickt und dann?

Nachdem Ihre Bewerbungsunterlagen eine grundsätzliche Eignung für die Ausbildung bestätigt haben, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein. Hierbei wollen wir uns ein Bild von Ihrer Persönlichkeit machen und Sie haben umgekehrt die Möglichkeit, mehr über uns als Unternehmen und Team zu erfahren. Bei einem positiven Verlauf vereinbaren wir ein Praktikum, damit Sie einen besseren Eindruck von Ihrer zukünftigen Tätigkeit gewinnen. Wenn alles glatt läuft, starten Sie im September mit Ihrer Ausbildung bei Betz-Chrom.